mobile Navigation Icon

Bilingual Bayern » Gymnasium » Aktuelles

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum bilingualen Unterricht am Gymnasium, u. a. Hinweise auf Materialien, Fortbildungsangebote und neue Publikationen. 


Aus aktuellem Anlass: Materialien zur unterrichtlichen Auseinandersetzung mit Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine

Der 24. Februar 2022 markiert eine Zeitenwende. Der russische Überfall auf die Ukraine, ein brutaler Angriffskrieg, geht weder an den Schülerinnen und Schülern noch an den Lehrkräften spurlos vorüber. Bilder und Nachrichten von zerbombten Städten und flüchtenden Menschen aus der Ukraine, darunter vor allem Frauen und Kinder, müssen auch im Unterricht verarbeitet und besprochen werden.

Für Abibac-Schulen empfiehlt sich die Seite "Eduscol", die französischsprachige Materialien zur thematischen Unterstützung von Lehrkräften zusammengestellt hat.

Links auf Angebote der ALP Dillingen sowie einiger Träger der politischen Bildung beinhaltet das Historische Forum Bayern.

 

 


EUSTORY France - Der deutsch-französische Geschichtswettbewerb

Die Föderation der deutsch-französischen Häuser richtet dieses Jahr in Kooperation mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) eine neue Ausgabe des deutschfranzösischen Geschichtswettbewerbs Eustory aus, der sich an Schülerinnen  und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 13 richtet.

Das diesjährige Thema lautet "Über Grenzen hinweg: Deutsch-französische Lebenswege".

Dieser Wettbewerb richtet sich an einzelne SchülerInnen, SchülerInnengruppen sowie Klassen. Die TeilnehmerInnen können zwischen sehr unterschiedlichen Formaten wählen (Bücher, Blog, Podcast, Ausstellung, Film, etc.). Die Preisträger können sich über ein Preisgeld in der Höhe von maximal 1000 € freuen und bekommen die Möglichkeit, sich für Seminare des Eustory-Netzwerks auf europäischer Ebene zu bewerben. Einsendeschluss ist der 25. April 2022.

Für TeilnehmerInnen, die in deutsch-französischen Tandem arbeiten wird ein Sonderpreis ausgeschrieben. Sie können die vom DFJW bereitgestellten Werkzeuge « Plattform Domino » und « Tele-Tandem » verwenden.
Aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Wettbewerbs.